Änderung im Terminkalender


Der Termin für den Trackday in Meppen hat sich geändert. Dieser findet nun eine Woche später am 07. April statt. Freunde von Kleinwagen, wie sie im Kampf der Zwerge fahren, sind herzlich eingeladen mit uns am Trackday teilzunehmen. Infos zum Trackday folgen.


Vorläufiger Terminkalender 2018

  • 02.-04. Februar, Bremen Classic Motorshow – Kampf der Zwerge Messestand
  • 21.-25. März, Techno Classica Essen - Kampf der Zwerge Messestand
  • 07. April, Test- und Einstellfahrten Racepark Meppen
  • 27.-29. April, Preis der Stadt Stuttgart, Hockenheimring
  • 11.-13. Mai, Preis der Stadt Magdeburg, Motorsportarena Oschersleben
  • 22.-24. Juni, Sachsenring Classic
  • 13.-15. Juli, Spa Race Festival – Circuit Spa-Francorchamps
  • 18. August Flugplatz Rennen Diepholz Revival – Show Veranstaltung - kein Rennen
  • 07.-09. September, Nordsee Cup Zandvoort (NL)
  • 28. -30. September, RGB-Saisonfinale, Nürburgring

Zu den Terminen im PDF format Bitte klicken







So, kurz vor Weihnachten noch zwei Infos und allen gemütliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins Jahr 2018!!


Das Einschreibeformular der NSU TT Trophy bzw. des Kampf der Zwerge wurde überarbeitet und steht jetzt zum Download bereit.

Hier Klicken

Ab der kommenden Saison ist die Anbringung eines sogennanten "rain lights" am Fahrzeugheck Pflicht. 



Vorbereitung auf die Saison 2018


Nicht nur an unseren NSU's wird fleißig geschraubt, auch unsere Hompage ist schon für die Saison 2018 vorbereitet. Natürlich findet ihr auch weiterhin alles aus den vergangenen Jahren in unserem Archiv. 

Das Einschreibeformular der NSU TT Trophy wird zu Zeit überarbeitet, wird aber rechtzeitig hier auf der Homepage veröffentlicht.

Die Rahmenausschreibung Kampf der Zwerge und das Reglement NSU TT Trophy findet ihr hier.
Bitte Klicken

 

Wiedereinsteiger, neue Fahrer 2018 - Rückblick 2017

Für die Saison 2018 haben einigen Wiedereinsteiger und neue Fahrer ihre Teilnahme in der NSU TT Trophy angekündigt. Mehr dazu, sowie einen Rückblick auf die Saison 2017 findet ihr hier.

Zum Bericht Bitte klicken


Die Termine für 2018 stehen zu 95% und ihr könnt mit eurer Urlaubsplanung beginnen.

Zu den Terminen Bitte klicken


Vorläufiger Terminkalender 2018

  • 02.-04. Februar, Bremen Classic Motorshow – Kampf der Zwerge Messestand
  • 21.-25. März, Techno Classica Essen - Kampf der Zwerge Messestand
  • 31. März, Test- und Einstellfahrten Racepark Meppen
  • 27.-29. April, Preis der Stadt Stuttgart, Hockenheimring
  • 11.-13. Mai, Preis der Stadt Magdeburg, Motorsportarena Oschersleben
  • 25.-27. Mai, Classic Race Aarhus – auf freiwilliger Basis / Einladungsrennen
  • 22.-24. Juni, Sachsenring Classic
  • 13.-15. Juli, Spa Race Festival – Circuit Spa-Francorchamps
  • 18. August Flugplatz Rennen Diepholz Revival – Show Veranstaltung - kein Rennen
  • 07.-09. September, Nordsee Cup Zandvoort (NL)
  • 28. -30. September, RGB-Saisonfinale, Nürburgring

Siegerehrung und Ausblick auf die Saison 2018


Knapp fünf Wochen sind seit den letzten beiden Rennen am Nürburgring vergangen und bereits in 14 Wochen steht die erste Veranstaltung 2018 an. Vorher findet aber noch die  Siegerehrung der Saison 2017 statt, dieses Jahr in Solingen. Geplant ist Nachmittags ein Besuch in der GESENKSCHMIEDE HENDRICHS ,ein ganz besonderes Museum, denn es wird noch richtig produziert. Zur Siegerehrung werden wir uns abends im HAUS MÜNGSTEN treffen.

 
Wie bereits erwähnt, sind es nur noch vierzehn Wochen bis zur ersten Veranstaltung 2018. Vom 2. bis 4. Februar wird sich die NSU TT Trophy auf einem Gemeinschaftsmessestand des Kampf der Zwerge präsentieren. Für 2018 haben wir eine neue Strecke im Programm, den Sachsenring.


Vom 22.- 24. Juni finden dort zum fünften mal die Sachsenring Classic's satt. Diese Veranstaltung bietet Motorsport zum anfassen, aus allen Bereichen und ist mit bis zu 50.000 Besuchern ein Höhepunkt in der Saison 2018. Der Ticketvorverkauf für die Classic beginnt rechtzeitig vor Weihnachten!


Die Meister der Saison 2017

Stefan Schmelter gewinnt die Sprintwertung!


Rainer Oesterbeck gewinnt die GLP Wertung!

Herzlichen Glückwunsch den beiden Meistern 2017 zum Sieg !

Beim RGB Saisonfinale am Nürburgring und den wohl regenreichsten Rennläufen der Saison 2017 verteidigten beide ihre Führung in der jeweiligen Wertung souverän.

Sprintwertung 2017 Endergebnis  Hier Klicken

GLP Wertung 2017  Endergebnis   Hier Klicken


Gute und schlechte Nachricht

Die gute Nachricht vorweg, unsere Homepage funktioniert wieder!

Die schlechte, noch zwei Rennläufe am nächsten Wochenende im Rahmen des RGB Saisonfinales am Nürburgring und die Saison 2017 ist vorbei! 

Allerdings versprechen diese beiden Rennläufe wieder absolute Hochspannung, da weder in der Sprint noch in der GLP Wertung der diesjährige Meister feststeht. 

In der Sprint Wertung hat Stefan Schmelter der den gelben NSU pilotiert zwar einen komfortablen Vorsprung, sollte aber Rainer Oesterbeck die Performance von Zandvoort auch am Ring abrufen können, so kann das noch einmal richtig eng für Stefan werden. 

Die beiden führen ebenfalls die GLP Wertung an, aber hier liegen nur vier Punkte zwischen Rainer und Stefan. Auch Doc Hein kann hier sicherlich noch eingreifen da im nur 16 Punkte bis zum Platz eins fehlen.

Mit insgesamt 57 genannten Fahrzeugen wird der Kampf der Zwerge am Samstag um 12:00h Rennen 1, und 15:50h Rennen 2, in die beiden letzten Läufe 2017 starten. Mit insgesamt dreizehn NSU's stellt die NSU TT- Trophy dabei wieder das größte Starterfeld. 


Rennbericht Zandvoort

Hier geht es zu den Berichten. Hier Klicken

NSU Bergrennsport


Tabellenstand nach acht von zehn Rennen 2017

Sprintwertung 2017 nach acht Rennen. Hier Klicken

GLP Wertung 2017 nach acht Rennen. Hier Klicken


Das Qualifying und die Rennen aus Zandvoort im Live Stream

Nur noch wenige Tage bis zu unseren Rennen beim Noordzee Cup Zandvoort des MSC-Langenfeld. Ein besonderes Highlight wird die "Live-Übertragung" unserer Rennen sein. Den Live Stream könnt Ihr auf dem YouTube Kanal des Kampf der Zwerge e.V. verfolgen.

Hier der Link:

Der Zeitplan für den Kampf der Zwerge sieht wie folgt aus:

  • Samstag 09.10. 09:40 - 10:10h Qualifying

  • Samstag 09.10. 17:00 - 17:30h Rennen 1

  • Sonntag 10.10. 16:15 - 16:45h Rennen 2

Wer also nicht mit vor Ort sein kann, kann sich auf YouTube live in unsere Fahrzeuge einschalten und unserer Rennen aus der Beifahrerperspektive hautnah mit erleben. Es wird die Möglichkeit geben, die Rennen aus zwei, evtl. auch drei Fahrzeugen heraus anzuschauen.


Kleinwagen Treffen Chambley der Bericht

Neben den eingestellten Bildern, haben wir natürlich auch wieder eine tollen Bericht von dieser top Veranstaltung.

Zum Bericht: Hier Klicken


Sommer, Sonne, Strand

Wir fahren ans Meer, genauer zum Noordzee-Cup in Zandvoort. Sonne am Strand können wir leider nicht garantieren, dafür aber jede Menge spannender Rennzenen auf dem Dünenkurs. Also vom 8.- 10. September auf nach Zandvoort und die Badesachen nicht vergessen, man weiss ja nie!



Kleinwagen Treffen Chambley 

Ein buntgemischte Starterfeld von insgesamt 43 Fahrzeugen, darunter alleine zwanzig NSU's, konnten den Asphalt in der französischen Provinz für zwei Tage unter die Räder nehmen. Es hat jedem sichtlich Spaß gemacht, egal ob Fahrer, Beifahrer oder dem Nachwuchs, der hier das erste mal "Papas / Mamas" Auto fahren durfte.

Zu den Bilder: Hier Klicken


Die zweite Saisonhälfte...

...geht in gut zwei Wochen wieder los. Die Vorbereitungen für das Event in Chambley laufen auf hochtouren! Der Parcours für den Rennslalom mit 1.760m Streckenlänge steht fest und bietet sowohl technisch anspruchsvolle wie auch sehr schnelle Passagen.  
Mit einer Gesamttracktime von über elf Stunden, auf dem kleinen aber anspruchsvollen Rundkurs, ist auch hier für die Rundstrecken Fraktion für ausreichend Spaß gesorgt!

Aber auch die beiden letzten Veranstaltungen, in Zandvoort und das RGB Saisonfinale am Nürburgring versprechen wieder viel Spannung aber vor allem Spaß. 

Zitat - Rainer letztes Jahr in Zandvoort: "Dahinten rum geht dat im vierten voll." Darauf Martin: "Rainer, Du bist wahnsinnig."  

Für das RGB Saisonfinale am Nürburgring könnten die Temperaturen dieses Jahr etwas freundlicher ausfallen. Also hoffen wir mal auf nicht zu kalt aber trotzdem NSU Wetter, so dass wir wieder ein spannendes Saisonfinale mit anschließender Abschlussfeier erleben werden. 

Natürlich sind alle NSU Begeisterte zu allen Veranstaltungen, wie immer herzlich Willkommen und wir freuen uns auf euren Besuch im Fahrerlager!


Bilder

Wie versprochen sind einige Bilder hinzugekommen und weitere Bilder werden folgen.

Sommerpause

Diese Jahr gibt es tatsächlich eine Sommerpause oder besser einen längeren Zeitraum ohne Rennen. Den Pause hat man eigentlich nie, wenn man NSU fährt. 

Hier aber nochmal der Hinweis auf die nächste Veranstaltung.   Das Kleinwagentreffen vom 11. - 13. August 2017 Rund ums Circuit Chambley. 

Anmeldungen zum Treffen sind noch möglich.

Zu den Flyern:

Seite 1 (Hier Klicken)
Seite 2 (Hier Klicken)


In den nächsten Wochen wird die Rubrik Bilder mit tollen Aufnahmen von unseren Fotografen Rudy und Christel aktualisiert, so das auch NICHT Facebook Nutzer die Möglichkeit haben die Bilder anzuschauen. Also schaut hin und wieder mal auf unserer Seite vorbei! 

Nürburgring Classics 90 Jahre Nürburgring

Nachdem der Tabellenstand ja schon bekannt ist hier der Bericht mit viel Hintergrundinformation zu den Trainings und Rennläufen.

Hier Klicken


Tabellenstand nach sechs von zehn Rennen 2017

Halbzeit in in der Saison 2017 sechs Rennläufe sind absolviert und in der Sprintwertung scheint die Entscheidung fast schon festzustehen. Stefan Schmelter und sein gelber NSU sind diese Saison das Maß der Dinge und kaum noch einzuholen.  

Sprintwertung 2017 nach sechs Rennen. Hier Klicken


In der GLP Wertung zeichnet sich ein Kopf an Kopf Rennen zwischen NSU Urgestein Rainer Oesterbeck und den von Doc Hein wie ein Schweizer Uhrwerk bewegten 1000 er TTS ab.  

GLP Wertung 2017 nach sechs Rennen. Hier Klicken


Classic Race Aarhus

Am Wochenenden 19. -21 Mai in die Kulturhauptstadt 2017 zum Rennen fahren?

Ja, in Dänemark kein Problem! Zwar geht es eng zu aber bei über 40.000 Zuschauern macht das doppelt Spaß! 

Hier der Bericht zu diesem tollen Event. 

Hier Klicken


Saisonauftakt in Hockenheim!

Vom 7.-9. April 2017 startete die Saison im badischen Motodrom.

Unser Serienkoordinator, Rennfahrer und Reporter Frank, hat einen schönen Bericht geschrieben. Viel Spaß beim anschauen!

Hier Klicken

Außerdem wurden folgende Zieleinläufe gewertet:

Wertung GLP

1. Rennen                    2. Rennen

1. Platz Rainer 20 P.       Frank 20 P.
2. Platz Doc Hein 17 P.   Martin 17 P.
3. Platz Frank 15 P.        Stefan 15 P.
4. Platz Martin 13 P.      Rainer 13 P.
5. Platz Stefan 12 p.      Roland 12
6. Platz Mike 11 P.        Doc Hein 11 P.
7. Platz Roland 10 P.     Mike 1 P.
8. Platz Christoph 9 P.  Christoph 0 P.

Wertung Zieleinlauf

1.Platz Roland 20 P.      Roland 20 P.
2. Platz Stefan 17 P.     Stefan 17 P.
3. Platz Martin 15 P.     Martin 15 P.
4. Platz Frank 13 P.       Frank 13 P.
5. Platz Rainer 12 P.     Rainer 12 P.
6. Platz Mike 11 P.        Doc Hein 11 P.
7. Platz Doc Hein 10 P.  Mike 10 P.
8. Platz Christoph 9 P.  Christoph 0 P.


Das nächste Rennen wird wieder ein Highlight werden. Vom 19.-21. Mai, beim Classic Race Aarhus gehen die NSU Renner in Dänemark vor 50.000 Zuschauern an den Start!


10. Januar 2017 | Infos zur Saison 2017

         

Die Saison 2017 steht in den Startlöchern und wie jedes Jahr sind die Bemühungen bei den Organisatoren schon längst angelaufen. Der Terminplan steht bereits und auch die Organisation der Jahressiegerehrung macht Fortschritte. Um für 2017 das Prozedere mit den Einschreibungen in die einzelnen Serien, den Mitgliedsbeitrag für den Kampf der Zwerge e.V., die Vornenngebühren sowie den DMSB Beitrag neu zu strukturieren, haben sich die Serienkoordinatoren auf ein neues Prozedere geeinigt um den Gesamtaufwand zu verringern, was euch dann am Ende des Tages zu Gute kommt!

Für 2017 gibt es wie gehabt zwei Mitgliedsarten im Kampf der Zwerge:

- Aktive Mitglieder
- Passive Mitglieder

Ein passives Mitglied unterstützt mit seinem Jahresbeitrag den Kampf der Zwerge e.V. und trägt somit maßgeblich bei, unsere Gemeinschaft zu bilden. Da der Beitrag für ein passives Mitglied sehr gering ist versucht doch eure regelmäßigen Begleiter als passive Mitglieder zu gewinnen. Wir werden versuchen bei Veranstaltungen ein Kontingent an Eintrittskarten für unsere passiven Mitglieder bereit zu stellen, damit sie ebenfalls an unseren Veranstaltungen teilnehmen können.
Der Mitgliedsbeitrag für passive Mitglieder beträgt nur 20€ pro Jahr.


Ein aktives Mitglied nimmt an der Meisterschaft der einzelnen Serien teil. Ab 2017 ist man mit dem Antrag auf Einschreibung in den Kampf der Zwerge, automatisch in den einzelnen Serien direkt eingeschrieben. Somit entfällt für 2017 die separate Einschreibung in die Einzelgruppe z.b. die Abarth Coppa Mille oder British Car Trophy.
Zu Beginn des Jahres wird abgefragt ob man aktiv oder passiv ist. Hierfür gibt es das angehängte Einschreibeformular welches bis zum 31.01.2017 ausgefüllt zurück geschickt werden muss, im Original per Post.
Mit der Einschreibung als aktives Mitglied entfallen die in der vergangenen Saison vorhanden verschiedenen Teilbeträge wie KdZ Mitgliedsbeitrag, DMSB Gebühr, Vornenngebühren, Einschreibegebühr in die einzelne Serie etc. Dies ist nun zusammengefasst in dem aktiven Mitgliedsbeitrag von 310€ f. einen Fahrer pro Jahr. Neben der Teilnahme an der Meisterschaft wird für aktive Mitglieder das Nenngeld der einzelnen Rennen deutlich unter dem Nenngeld von Gaststartern liegen. Durch diese Veränderung ist es uns dann möglich ohne viel Aufwand eine reibungslose Abwicklung für aktive und Gaststarter an den einzelnen Rennen zu ermöglichen.
Falls Ihr das Einschreibeformular für die Meisterschaft 2017 nicht bis zum 31.01.2017 zurück schickt seid ihr automatisch ein passives Mitglied und müsst 20€ entrichten aber eben auch den Gaststarter Betrag für die Rennen. Das bedeutet gleichzeitig, das Eure Ergebnisse nicht in Wertung genommen werden.
Falls Ihr euch erst nach dem 31.01.2017 einschreibt müssen wir leider eine extra Gebühr von 90€ erheben. Dies gilt natürlich nicht für Neueinsteiger in die Serie.
Die Einschreibung mit dem Planungsbogen ist entscheidend für die Berechnung der Nenngebühren, die geringer werden, desto mehr Starter an einer Veranstaltung teilnehmen.


Dies sind also die wichtigsten Informationen für das Jahr 2017. Wir hoffen, dass wir alle aktiven Teilnehmer, Unterstützer und Fans mit diesen Entscheidungen zufrieden stellen können. Was bei immer schwieriger werdenden Bedingungen im Motorsport, immer mehr zu Herausforderung wird. Vorallem den Spirit des Breitensport gerecht zu werden und diesen wie wir ihn schon ewig kennen aufrecht zu erhalten.


Wir bedanken uns bei Euch allen für die grandiose Saison 2016 und freuen uns auf eine weitere tolle Saison mit Euch in 2017!


10. Januar 2017 | Highlight in Chambley 2017!

Ein Kleinwagentreffen, organisiert vom Kampf der Zwerge. Ein Event für Liebhaber und Freunde der historischen Renner. Egal on Rennauto, Straßenauto ob Zugelassen oder nicht. Jedermann ist Herzlich Willkommen, um ein paar schöne Sommertage an der toll angelegten Rennstrecke zu verbringen und ein wahres Motorsport-Fest zu feiern!





24. Dezember 2016 | Weihnachtszeit!


Das gesamte Team der NSU TT Trophy wünscht allen Teilnehmern, Familien und Freunden, eine geruhsame und besinnliche Weihnachtszeit!
Wir freuen uns euch im Jahr 2017 wieder an den Rennstrecken begrüßen zu dürfen, um dann wieder die tolle Gemeinschaft und natürlich erstklassigen Mtorsport ereleben zu können.
Bis dahin nutzt die freie Zeit und kümmert euch um die Luftgekühlten Schätzchen.




Außerdem haben wir die nächsten Tage, hier auf der Homepage, viele neue Informationen zur Saison 2017. Da es ja etwas ruhiger geworden ist, nach dem Saisonfinale am Nürburgring. 




11. Oktober 2016 | Der Doppelmeister steht fest!

Das letzte Rennwochenende der Saison 2016 ist vorüber und somit steht auch der finale Tabellenstand fest! Der Meister schlägt dieses Jahr gleich doppelt zu und sichert sich GLP und Zieleinlauf-Wertung.



Wir gratulieren M.Wahl zu einer astreinen Saison!
Herzlichen Glückwunsch zum
Meisterschafts-Gewinn in der NSU TT Trophy 2016!!!


So war der Nürburgring wieder ein astreines Pflaster, um die Saison 2016 stndesgemäß zu beenden! So waren wieder 12 NSU´s am Start, um den Zuschauern zum letzten mal in diesem Jahr spannendes Racing zu bieten.
Das Wetter war wieder Eifel-Typisch und zeigte sich von einer Nass-Kalten Seite, wobei auch trockene Phasen dabei waren.



Auch die Saisonabschlußfeier mit Top Catering und tollem Zelt war am Samstag-Abend (und Nacht) ein echtes Ereigniss und der Rennsaison absolut würdig!

Die Endergebnisse der Saison 2016 gibt es hier:

Tabellenstand Zieleinlauf:
Hier Klicken

Tabellenstand GLP:
Hier Klicken


21. September 2016 | RGB Saisonfinale am Nürburgring

In gut einer Woche geht es für die Teilnehmer der NSU TT Trophy zum letzten Rennwochende des Jahres 2016! Wahnsinn wie die Zeit rennt, aber wir denken das die TT-Trophy ein sehr erfolgreiches Jahr 2016 hatte und dies am Nürburgring noch einmal zeigen wird!

Der 1. und 2. Oktober wird das RGB Saisonfinale mit Training, Qualifying und 2x Rennen ausgetragen. So kommen die Renner vor ihrem Winterschlaf noch einmal voll zum Einsatz!

Wir freuen uns wieder bekannte oder auch neue Gesichter im Fahrerlager begrüßen zu dürfen und hoffen auf einen schönen Saisonabschluss! Natürlich wird es auch wieder eine Saisonabschlußfeier, nach mittlerweile guter Kampf der Zwerge Tradition, am Samstag Abend geben.

19. September 2016 | Wertung Nordzee Cup 2016

Nach 3 Tagen am Meer, gab es nach harten Positionskämpfen und einigen Ausfällen, wieder eine bunt gemischte Punkteauswertung!

So konnte sich der Meisterschaftsführende M. Wahl, wieder wichtige Punkte in GLP und Zieleinlaufwertung sichern. Aber auch auf den Plätzen dahinter, wird es zum RGB Saisonfinale am Nürburgring noch einmal spannend!

Fahrer, Familie und Freunde blicken wieder auf ein tolles Rennwochenende zurück, das vom Veranstalter MSC Langenfeld wirklich gut organisiert war. Auch wenn es anfangs noch Probleme mit der Lautstärke gab, konnte das Fahrerfeld alle beiden Rennen voll auskosten.

Zandvoort hatte sich mit der anspruchsvollen Strecke und der schönen Umgebung wirklich sehr gut mit den Renn-Prinzen präsentiert. Auch wenn einige Ausfälle zu vermelden waren, so war es doch ein tolles Wochenende!

Nachfolgend können die aktuellen Tabellenstände eingesehen werden:


Wir Danken natürlich auch wieder allen Fans und Freunden, die der TT Trophy Gruppe sogar bis an die Nordsee folgen! Und ein rießen Dank wieder an Rudy und Christel, für die supertollen Fotos! Wir sehen uns noch einmal alle am Nürburgring, zum RGB Saisonfinale.


Bis dahin, Keep Racing! Euer Orga-Team.



25. August 2016 | Bericht Chambley

Ein kleiner Bericht aus Frankreich für alle Daheim-Gebliebenen und als Vorgeschmack für 2017. Viel Spaß beim Lesen. Ein kurzer Lückenfüller sozusagen, für das nächste Rennen in Zandvoort, bei dem wieder viele TT-Trophy Fahrer genannt haben.

Bericht Chambley:

Hier Klicken

16. August 2016 | Nordsee-Cup Zandvoort

Nach dem letzten Besuch in Zandvoort 2014, beim Rahmenprogramm der ADAC GT Masters, geht es dieses Jahr zum 41. Nordsee-Cup!

Für alle Racer ist die Lärmbegrenzung von 92dB zu beachten. Um euch Teilnehmer und Fans eine gute Planung zu ermöglichen, gibt es jetzt schon den Zeitplan für das Rennwochenede in den Dünen.

Wir freuen uns wieder möglichst viele 'Prinzen' im Fahrerlager begrüßen zu dürfen und das gesamte Kampf der Zwerge Feld mit unseren Neckarsulmern aufzumischen!

Der nah gelegene Strand lädt neben dem Rennen fahren, natürlich auch zum 'Relaxen' ein. Wenn das Wetter passt!


16. August 2016 | Klein aber fein in Frankreich

Bonjour und santé hieß es auf dem Circuit Francis Maillet in Chambley. Mit Kleinstbesetzung der NSU TT Trophy von 4 Teilnehmern, ging es auf den sehr anspruchsvollen Kurs in der nähe von Metz!



Obwohl es nur insgesamt 12 Teilnehmer im ganzen Feld waren, blieb die 2-Tägige Veranstaltung mit einem Super Eindruck!
Dank französich-lockerer Organisation, konnten alle Fahrer sowohl Samstags als auch Sonntags den ganzen Tag die Strecke nutzen. Natürlich zusätzlich zu den offiziellen Kampf der Zwerge Fahrzeiten.




Eine sehr schön angelegte Anlage mit familiärem Flair und einzigartigem Rahmenprogramm von 2CV-Prototypen mit BMW Motor. Diese dann Samstags zu ihrem 6h-Rennen antraten und auch alle Kampf der Zwerge Teilnehmer eingeladen waren, ganze 5h im Rennen mit den Fahrzeugen mitfahren zu dürfen.

Somit gibt es auch wieder die aktuellen Tabellenstände. Leider ohne GLP-Wertung, da dies Technisch nicht umgesetzt werden konnte.





Uns bleibt noch zu sagen, à bientôt und vielen Dank für die lockere, angenehme Veranstaltung, die auch in kleinerem Kreis ein rießen Spaß war!

12. August 2016 | Circuit Chambley!

Kurz bevor es für die Kampf der Zwerge Truppe nach Frankreich geht, gibt es für euch noch den Zeitplan für das Kleinwagen Festival  auf der Rennstrecke von Francis Maillet.

Neben dem 6h Rennen der 2CV Fahrer, wird es für den Kampf der Zwerge eine ordentliche Fahrzeit geben!

Warm-Up und Top-10 Qualifying wie bei der F1 verspricht Spaß für Fahrer und Zuschauer. Samstag und Sonntag werden dann wie gewohnt die 30 Minuten Rennen gefahren.

Und das alles auf einer Strecke, die sehr vielversprechend für unsere kleinen Renner aussieht! Also wer noch kurzentschlossen nach Frankreich möchte, kann uns sehr gerne an der Rennstrecke besuchen!


11. August 2016 | Wertung aus Spa-Francorchamps

Urlaubsbedingt dauerte es auch hier bei uns auf der Homepage etwas länger, aber jetzt gibt es die Ergebnisse von dem tollen Rennwochenende in Spa-Francorchamps!

Eine schöne Veranstaltung auf der Achterbahn in den Ardennen! Viele Eindrücke vom Samstag mit wechselhaftem Wetter und ein NSU-Doppelsieg im Kampf der Zwerge Feld beim Rennen am Sonntag.

Unser Neueinsteiger in die NSU TT Trophy, Jefferey Theisen, konnte sich auf der Rennstrecke behaupten und war in seinem neu Aufgebauten Rennauto flott unterwegs. Auch wenn kleine Kinderkrankheiten noch ausgebessert werden mussten, aber die Erfahrung vom Rennwochenende wird ihn auf jeden Fall weiter voran bringen mit seinem schönen NSU TT!







Wer die Rennen aus der Onboard-Perspektive anschauen möchte, kann auf dem YouTube Kanla von unserem Teilnehmer Maximilian Koch die einzelnen Rennen noch einmal direkt mitverfolgen:

Onboard Rennen 1: Hier Klicken

Onboard Rennen 2: Hier Klicken

29. Juni 2016 | Youngtimer Festival Spa

Die wohl schönste Rennstrecke im Rennkalender 2016 der NSU TT Trophy. Wie jedes Jahr geht es im Juli nach Spa-Francorchamps. Ein echtes Highlight und bestimmt wieder sehr sommerliche Temperaturen im Fahrerlager und im Auto.

Der genaue Terminplan für die Veranstaltung vom 22. bis 24. Juli ergibt drei Fahrzeiten über drei Tage verteilt. Alle Fans und Besucher können die NSU's wie immer im Fahrerlager an der Eau Rouge besuchen!


28. Juni 2016 | News nach Historic Trophy 2016

Die Truppe der NSU TT Trophy blickt nach den Wertungsläufen 7 und 8, auf die erste Hälfte der Saison 2016 zurück.

Die Teilnehmer nutzen wieder die GP-Strecke des Nürburgrings um bei der Historic Trophy im Kampf der Zwerge Feld zu glänzen. Nach vier Durchgängen konnte man an diesem Wochenende ordentlich Fahrzeit sammeln.


Die beiden Wertungsläufe ergeben neue Ergebnisse in der Tabelle, bei denen sich sowohl in der GLP und auch in der Zielwertung erste Favoriten für die zweite Saisonhälfe zeigen.


Auch zu diesem Rennwochenende gibt es wieder einen Rennbericht für alle Fans:

Eifelwetter 2016: Hier Klicken



Vielen Dank an Rudy Lambrechts für die tollen Bilder!

4. Juni 2016 | Doppeltes Wertungsupdate

Da die beiden Rennen von Oschersleben und Aarhus nur 5 Tage auseinander lagen, gibt es diesmal ein etwas größeres Update in den Tabellen.

In Aarhus wurde aus technischen Gründen nur in der Zieleinlaufwertung gerechnet. Aber wie letztes Jahr, war es eine außerordentlich tolle Veranstaltung zwischen Betonwänden und am Meer entlang!




Außerdem hatt es sich die NSU TT Trophy nicht nehmen lassen, einen schönen Bericht vom Rennwochenende in Aarhus zu verfassen. Es ist echt toll, wenn wir als Rennserie die Möglichkeit haben, bei so einem tollen Event mitmischen zu dürfen!

Rennbericht Aarhus: Hier Klicken

Während es beim Internationalen NSU Treffen In Holland feucht Fröhlich zu sich geht....

Im wahrsten Sinne des Wortes:


Foto G. Podak auf Facebbok

.... freuen wir uns auch schon auf die nächste Veranstaltung am Nürburgring.
Wir hoffen viele Racer und Atbekannte dort zu treffen!

3. Juni 2016 | Nennungsunterlagen Nürburgring

Nach den beiden Rennwochenenden in den nördlicheren Teilen des NSU TT Trophy Kalenders, geht es nun wieder etwas Zentraler nach Deutschland:

Der legendäre Nürburgring steht wieder auf dem Plan. Vom 17.-19. Juni wird in der Eifel wieder die Kampf der Zwerge Truppe sich den Zuschauern präsentieren.

Alle wichtigen Unterlagen für dieses Wochenende sind nun verfügbar!

Es ist zu erwähnen, dass an diesem Wochenende sogar 4 Durchläufe gefahren werden! Also 120 Minuten Fahrzeit!



11. Mai 2016 | Rennwochenende in Oschersleben

In wenigen Wochen ist es wieder soweit: Es geht nach Oschersleben zum Preis der Stadt Magdeburg! DIe kurvenreiche Strecke ist wie in den letzten Jahren eine echte NSU Strecke. Vom 20.-22. Mai wird wieder um Meisterschaftspunkte gefahren.

Für dieses Wochenende haben wir wieder einmal alle wichtigen Infos für Fahrer und Fans. Wie immer heißt die NSU TT Trophy alle NSU Begeisterten und Fans im Fahrerlager willkommen. Das Rennwochenende in Hockenheim hatt die starke NSU TT Trophy wieder einmal mit einem tollen Starterfeld im Kampf der Zwerge Feld präsentiert. Auch wir freuen uns, viele Renner und spannende Action in Oschersleben zu sehen!


Quelle: http://www.mcs-stuttgart.de/wp-content/uploads/2015/06/DSC_6971.jpg



1. Mai 2016 | Bunt gemischte Tabellen

Ein bunt gemixter Meisterschaftsstand ist nach 2 komplett unterschiedlichen Rennen nicht verwunderlich!

Bei Frank Altstädt gibt es schon einen schönen Artikel aus Hockenheim:

http://www.nsu-bergrennsport.de/berichte/rundstrecke/88-lauf-1-zur-nsu-tt-trophy-in-hockenheim-heckmotorgesamtsieg.html

Natürlich gibt es auch auf den Sozialen Plattformen viel neues vom Saisonauftakt! Unter Partner und Sonstiges stehen alle wichtigen Seiten.



21. April 2016 | Saisonauftakt in Hockenheim

Das erste Rennwochenende steht direkt vor der Tür! Die Orga-Truppe der NSU TT Trophy, konnte bis dato insgesamt 16 fest Eingeschriebene Teilnehmer für die Saison 2016 zählen.

Und gleich 11 von diesen Haudegen, trifft sich dieses Wochenende im badischen Motodrom um die Saison 2016 einzuläuten. Wir finden das echt Klasse und freuen uns riesig, so eine große Meute von NSU Rennern an der Startlinie sehen zu können!

So wie wir es mitbekommen haben, ist in den Wintermonaten einiges an den Rennprinzen geschraubt worden. So wurde trotz Babypause geschraubt bis der Arzt (Hebamme) kommt. Oder auch etliche Kilometer auf dem Prüfstand gefahren, um doch noch einmal die letzen paar PS zu finden.


Genau so und mit sportlicher Kameradschaft wird die NSU TT Trophy weiterleben und auf den Rennstrecken für Freude sorgen! Wir freuen uns auf die ersten Rennen und begrüßen alle im Fahrerlager von Hockenheim.

Für alle weiteren Infos zur Veranstaltung Preis der Stadt Stuttgart,

bei der die Kampf der Zwerge Truppe starten wird, gibt es hier:

http://www.mcs-stuttgart.de/?cat=1


Außerdem gibt es hier auch einen tollen Vorbericht von Frank Altstädt:

http://www.nsu-bergrennsport.de/berichte/rundstrecke/85-renn-action-f%C3%BCr-nsu-tt-fans-teil1-in-hockenheim.html


22. März 2016 | Classic Race Aarhus 2016

Das Monaco und Goodwood in einem Event, findet auch 2016 wieder mit dem Kampf der Zwerge statt! Um die Reise nach Dänemark genau einplanen zu können gibt es jetzt schon rechtzeitig alle wichtige Unterlagen für dieses Wochenende!



Nach dem erfolgreichen und außerordentlich grandiosen Rennwochenende in 2015, wird sich der Veranstalter und auch die ganze Kampf der Zwerge Truppe über jeden Teilnehmer bei der 2016er Ausgabe freuen.
Es ist zu erwähnen, dass die einzige Rennserie ohne Blechschaden, die durch den Betonkanal gerast ist, der Kampf der Zwerge war. Dies beweist einmal mehr den sportlich fairen und Respektvollen Umgang in unserer Rennserie!